Impressum Kontakt

Schülerbeförderung

An dieser Stelle finden Sie Informationen über uns von den Busunternehmen übermittelten Fahrplanänderungen.

Wichtige aktuelle Informationen

(2015-02-05)

 

 (2014-01-20)

Bitte beachten Sie den § 10 Abs. 7 der Schülerbeförderungssatzung des ZVMS. Erst nach vollständigem Zahlungseingang des Eigenanteils bzw. der Gewährung einer Ratenzahlung nach Zahlungseingang der ersten Rate werden die Schülerverbundkarten zur Nutzung des öffentlichen Linienverkehrs bzw. die Berechtigungsausweise zur Nutzung des freigestellten Schülerverkehrs ausgereicht.

Der bisherige separate Änderungsantrag entfällt. Änderungen sind künftig über den regulären Antrag mitzuteilen. Der Antrag zur Teilnahme am Lastschriftverfahren fällt ebenfalls weg (Zahlungsart kann nicht mehr angeboten werden). 

 

Informationen des ZVMS:

 

Detailliertere Informationen zu allen Fahrten bekommen sie ausschließlich bei den jeweiligen Unternehmen

Für alle anderen Fragen und Probleme rund um die Schülerbeförderung steht Ihnen 

  •     die Ansprechpartnerin beim VMS Frau Späth

zur Verfügung.